Fahrradspur vor Q6/Q7

Antrag zur Sitzung des Gemeinderats am 24.10.17

Antrag

Der Gemeinderat beschließt:

Die Radspur vor Q6/Q7 wird analog der Radspur am Marktplatz zwischen G1 und G2 mit Leitschwellen der Art “Frankfurter Hut” gesichert.

Begründung

Aus der Fahrradspur ist längst ein Parkstreifen geworden. Rücksichtslos wird das Fahrzeug dort abgestellt und so eine Gefährdung für Radfahrerinnen und Radfahrer in Kauf genommen. Die Leitschwellen am Marktplatz haben dort als harte Maßnahmen gewirkt und das wilde Parken und Abstellen von PKW beendet.

Print Friendly

17. Oktober 2017
Kategorien: Anträge 2017 | Schlagwörter: , , |