Archiv für Finanzen/Verwaltung

Konzept zum Abbau von Haushaltsresten

Antrag zu den Etatberatungen 2018 / 2019 vom 11.12. – 13.12.2017

Antrag:

Der Gemeinderat beschließt:

Die Verwaltung legt ein Konzept vor, wie die investiven Haushaltsreste bis Ende 2021 auf maximal 20 Millionen Euro zurückgeführt werden können.

Begründung:

Aktuell schiebt der Haushalt eine Bugwelle von Haushaltsresten in dreistelliger Millionenhöhe vor sich her. Eine Ambition der Verwaltung dieses Thema ernsthaft anzugehen ist nicht erkennbar.

Weiterlesen →

05.12.2017 | Kategorien: Anträge 2017 | Schlagwörter: ,

Kreis der Berechtigten zur kostenfreien Inanspruchnahme der Schuldnerberatung erweitern

Antrag zu den Etatberatungen 2018 / 2019 vom 11.12. – 13.12.2017

Antrag:

Der Gemeinderat beschließt:

Die Verwaltung erarbeitet zusammen mit den Trägern der Schuldnerberatung ein Konzept wie der Kreis der zur kostenlosen Inanspruchnahme der Schuldnerberatung berechtigten erweitert werden kann.

Begründung:

Die Überschuldungsquote beträgt in Mannheim über 13% und belegt damit einen traurigen Spitzenplatz in Baden-Württemberg – und leider ist die Tendenz steigend.

Weiterlesen →

05.12.2017 | Kategorien: Anträge 2017 | Schlagwörter: , ,

Unterjährige Finanzierung von Anliegen des Gemeinderates

Antrag zu den Etatberatungen 2018 / 2019 vom 11.12. – 13.12.2017

Antrag:

Der Gemeinderat beschließt:

Die Verwaltung erarbeitet einen Verfahrensvorschlag zur unterjährigen Finanzierung von Anliegen des Gemeinderats. Dazu wird auch der entsprechende Antrag der SPD aus den letzten Etatberatungen herangezogen.

Begründung:

Regelmäßig tauchen – mehr oder weniger begründet verspätete – Ausgabenwünsche seitens der Verwaltung nach und zwischen den Etatberatungen auf, die ohne Probleme aus mehr oder weniger bekannten Haushaltsstellen finanziert werden können.

Weiterlesen →

05.12.2017 | Kategorien: Anträge 2017 | Schlagwörter: ,

← Ältere Artikel

Neuere Artikel →