Mannheim braucht Zukunftstechnologien | Grüne Fraktion Mannheim

Mannheim braucht Zukunftstechnologien

GRÜNE: Gründungszentrum für neue Umwelttechnologien einrichten

Die GRÜNEN im Gemeinderat beantragen die Einrichtung eines Gründungszentrums für Umwelt- und Energietechnologien. Die GRÜNEN sehen darin einen wichtigen Baustein für die zukünftige Ausrichtung des Wirtschaftsstandorts Mannheim und die Arbeitsplatzsicherheit.

Stadträtin Melis Sekmen, wirtschaftspolitische Sprecherin von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Gemeinderat der Stadt Mannheim erläutert:

„Um Mannheim als zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort zu erhalten müssen wir ihn auch zukunftsweisend und innovativ gestalten. Die Ansiedlung eines Gründungszentrums für neue Umwelttechnologien mit dem Schwerpunkt Energie und Energiewirtschaft ist hierfür der erste Schritt. Die Gründungsförderung im Bereich Umwelt und Technik erweitert nicht nur das Angebot unserer städtischen Gründungsinfrastruktur sondern schafft auch ein großes Potenzial für nachhaltige Arbeitsplätze. Die Forschung und Entwicklung in den Zentren ist darüber hinaus ein wichtiger Beitrag zur Innovationskraft unserer Region. Die Ansiedlung Technologischer Unternehmen und Start-Ups ist für die zukünftige Wertschöpfung am Standort Mannheim von entscheidender Bedeutung.

Mannheim bietet beste Voraussetzungen für ein Gründungszentrum im Bereich Umwelt- und Technik: Zahlreiche Experten sind bereits an den Hochschulen tätig, mit der MVV Energie AG befindet sich einer der größten Energieversorger Deutschlands am Standort und aufgrund der guten internationalen Vernetzung der Stadt und der mg:gmbh wie zum Beispiel mit dem Technologie- und Startup-Standort Tel Aviv existiert ein Zugang zu einer Vielzahl von hoch innovativen Unternehmen dieser Ausrichtung in Israel. Diese Voraussetzungen gilt es nun zu nutzen, um die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Mannheim zu gestalten.“

Print Friendly, PDF & Email

28. Juni 2017
Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter: , |