Für gute Lernatmosphäre und faire Bewertungen

GRÜNE: Grundschule ohne Noten muss bleiben

Überraschend hat CDU- Kultusministerin Eisenmann angekündigt, den Schulversuch „Grundschulen ohne Noten“ einzustellen. Davon ist auch die Mannheimer Gerhard-Hauptmann-Schule betroffen.

Dazu erklärt Stadtrat Dirk Grunert, Fraktionsvorsitzender und bildungspolitischer Sprecher:
„Wir sind entsetzt über das irrationale Verhalten von Frau Eisenmann. Die CDU-Kultusministerin schadet mit ihrem Verhalten auch der Bildungspolitik in Mannheim, wo der Schulversuch ‚Grundschulen ohne Noten‘ an der Gerhard-Hauptmann-Schule ausgezeichnet läuft. Sowohl von Lehrkräften, Eltern als auch von Schülerinnen und Schülern gibt es sehr gute Rückmeldungen. Es herrscht dort offensichtlich eine sehr angenehme und anregende Schulatmosphäre. Es ist auch gerade nicht so, wie Frau Eisenmann entweder mangels Wissen oder gar wider besseren Wissens insinuiert. Natürlich wird in den beteiligten Schulen Leistung bewertet und honoriert, aber gerade genauer und differenzierter als eine Durchschnittsnote jemals machen kann. Die Schulen haben ein hervorragendes System der individuellen Rückmeldung erstellt. Auch haben gerade die beteiligten Schulen immer wieder um die versprochene wissenschaftliche Evaluation gebeten. Diese wurde ihnen vom Kultusministerium jedoch verweigert. Nun den Schulversuch mit der Begründung einzustellen, es geben keine Evaluation ist unverschämt. Hier zeigt sich erneut überdeutlich, dass Frau Eisenmann eine ideologische Schulpolitik auf dem Rücken der Kinder betreibt.“

Stadträtin Elke Zimmer, Landtagsabgeordnete und Mitglied im Bildungsausschuss des Landtages:
“Dieser Vorstoß von Frau Eisenmann ist nicht abgestimmt. Ich werde mich in Stuttgart dafür einsetzen, dass die verpasste Evaluation zügig nachgeholt wird. Die Gerhard-Hauptmann-Schule ist eine sehr gute Schule, bei der die Interessen der Kinder im Mittelpunkt stehen. Nicht umsonst wurde sie zuletzt auch mit dem Bildungspreis der Stadt Mannheim ausgezeichnet.“

Print Friendly

13. November 2017
Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter: |