Vorstellung Time Warp / Cosmopop GmbH im Kulturausschuss

Antrag zur Sitzung des Gemeinderats am 03.03.2020

Der Gemeinderat beschließt:

Die Veranstalter der Time Warp, die Cosmopop GmbH, erhalten die Gelegenheit ihre Arbeit im Kulturausschuss vorzustellen.

Begründung:

Time Warp etablierte sich 1994 als eines der größten Techno-Spektakel der Welt. Die deutsche Ausgabe des Festivals ist jedes Jahr ein Hot-Spot für Tausende von Technobegeisterten. Mannheim ist seit 2000 die Heimat des Festivals. Die Time Warp hat sich seitdem von einem lokalen Highlight zu einem internationalen Festival entwickelt. Globale Ausgaben finden in Städten wie New York, Amsterdam, Sao Paulo und Mailand statt.

Die in Mannheim ansässige Cosmopop GmbH veranstaltet neben der Time Warp weitere Festivals in Mannheim, die eine starke Kaufkraft und einen kulturellen Mehrwert für die Stadt Mannheim als Unesco City of Music haben.

Print Friendly, PDF & Email

03. März 2020
Kategorien: Anträge 2020 | Schlagwörter: |