Archiv für Integration/Migration

Wohin geht die Flüchtlingspolitik in Mannheim?

GRÜNE fordern anlässlich des Weltflüchtlingstags Klärung

65,6 Millionen Menschen, davon 30 Millionen Kinder sind derzeit weltweit auf der Flucht. Niemand wird freiwillig Flüchtling und verlässt seine Heimat ohne Not. Rund 2.000 Menschen haben den Weg nach Mannheim gefunden, etwa die Hälfte davon sind derzeit noch in den Unterkünften auf Konversionsflächen. Auch in der Landeserstaufnahme in der Industriestraße sind in einem eigentlichen abbruchreifen Gebäude nach wie vor Menschen untergebracht.

Weiterlesen →

20.06.2018 | Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter: ,

Integrationsmanager in Mannheim

Anfrage zur Sitzung des Gemeinderats am 20.02.18

Anfrage:

Die Verwaltung berichtet dem Gemeinderat:

Die Stadt nutzt (laut der Presseberichterstattung) die Möglichkeit zur Finanzierung und Einrichtung von Stellen unter dem Titel „Integrationsmanager*in“.

1. Wurde diese Stelle öffentlich oder intern ausgeschrieben und wo sind die Stellen mit welchen Aufgaben angesiedelt?
2. Wie werden diese Aufgaben und Tätigkeiten koordiniert?
3. Nach welchem Konzept/Plan bzw.

Weiterlesen →

02.02.2018 | Kategorien: Anfragen 2018 | Schlagwörter:

Schaffung einer Erzieherinnenstelle an der Jungbuschschule zur besseren Integration der rumänischen und bulgarischen Zuwandererkinder

Antrag zu den Etatberatungen 2018 / 2019 vom 11.12. – 13.12.2017

Antrag:

Der Gemeinderat beschließt:

Zur besseren Integration von rumänischen und bulgarischen Zuwandererkindern erhält die Jungbuschschule eine zusätzlich Erzieher*innenstelle.

Begründung:

Die Jungbuschschule wird von vielen Schülerinnen und Schülern mit bulgarisch-rumänischem Hintergrund besucht. Die dringend notwendige Arbeit, die Kinder auf das Leben, die Regeln und die Gepflogenheiten an einer deutscher Schule vorzubereiten kann von den Grundschullehrer*innen nicht „neben“ dem Unterricht geleistet werden.

Weiterlesen →

05.12.2017 | Kategorien: Anträge 2017 | Schlagwörter: , , ,

← Ältere Artikel