Trinkwasserstationen in Mannheim – Kostenloses Trinkwasser für alle unterwegs!

Antrag

Der Gemeinderat beschließt:

1) Die Klimaschutzagentur und die MVV unterstützen die Einrichtung von kostenlosen Trinkwasserstationen / Refillstationen in Mannheim im öffentlichen Raum und in öffentlichen Einrichtungen.

2) Die Klimaschutzagentur und die MVV unterstützen und bewerben die Angebote zum kostenlosen Nachfüllen von Trinkwasser wie beispielsweise die Angebote der Refillbewegung in Mannheim.

Begründung:

Die Anzahl der sogenannten Sommertage (über 25° C) und Heißen Tage (über 30° C) nimmt immer mehr zu. Dadurch steigt der Bedarf der Menschen an Flüssigkeit. Häufig wird dieser Bedarf aus Einwegbehältnissen gestillt.

In anderen Ländern ist es gängig, mitgebrachte Mehrwegbehälter an Nachfüllstationen im öffentlichen Raum oder in Geschäften / öffentlichen Einrichtungen mit Trinkwasser kostenlos nachzufüllen. Aber auch in Deutschland gibt es Städte wie beispielsweise Hamburg die schon in großem Maßstab Trinkwasser kostenlos abgeben.

Dieses sogenannte Refill-Konzept trägt durch die damit verbundene Müll- und Plastikvermeidung zum Umweltschutz in unseren Städten bei.

In Mannheim gibt es bereits einige Läden und Cafés, die sich dieser Bewegung angeschlossen haben. Dies muss besser beworben werden. Die Möglichkeit Trinkwasser kostenlos nachzufüllen sollte auch an öffentlichen Plätzen oder Einrichtungen geschaffen werden. Wasser ist ein öffentliches Gut (Gemeingut) und sollte für jeden Menschen unterwegs problemlos greifbar sein. Diese Maßnahme erfüllt in diesem Zusammenhang auch einen wichtigen sozialen Aspekt.

Weitere Infos:

https://refill-deutschland.de/kontakt/ueber/

https://www.trinkwasser-unterwegs.de/menu/trinkwasser/

Print Friendly, PDF & Email

26. Juni 2018
Kategorien: Anträge 2018 | Schlagwörter: , , |