Taxi-Haltestand D2

Antrag zur Sitzung des Gemeinderats am 04.02.2020

Antrag

Der Gemeinderat beschließt:

Die Verwaltung ergreift geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass keine Taxen mehr unerlaubt auf Wartestand in D1/E1 stehen und so die Fußgängerzone befahren, sondern den vorgesehenen Taxistand in D2 nutzen.

Begründung

In D2 gibt es einen Taxi-Haltestand für 10 Taxen, mit einem Schild markiert und eigens für Taxen eingerichtet. Die Taxen stehen aber in D1/E1 in der Fußgängerzone auf Wartestand und fahren so auch regelmäßig in und durch dieselbe. Dabei werden immer öfter Straßenbahnen im verdichteten Takt von und zum Rathaus E5 in Gefahr gebracht und zum Abbremsen gezwungen. Im Interesse des ÖPNV und dessen Durchfahrt sollte hier zeitnah durchgesetzt werden was rechtens ist.

Print Friendly, PDF & Email

04. Februar 2020
Kategorien: Anträge 2020 | Schlagwörter: |