Gestaltung öffentlicher Platz Schafweide

Der Gemeinderat beschließt

1. Die Planung des öffentlichen Platzes, der an die Neubebauung der Schafweide angrenzt, wird baldmöglichst in Angriff genommen.

2. Die Bürger*innen sollen dabei frühestmöglich beteiligt werden.

3. Ein Aufenthalt ohne Verzehrzwang muss auch bei einer teilweisen Nutzung des Platzes für ein gastronomisches Angebot in gleichwertigem Umfang möglich sein.

4. Versiegelungen gilt es dabei zu vermeiden.

5. Zusätzliche PKW-Parkplätze auf dieser Fläche sind auszuschließen.

6. Eine sichere und barrierefreie Anbindung des Platzes an das angrenzende Neckarufer ist von Anfang an mit einzuplanen.

Begründung

Es war der Wunsch des Bezirksbeirates Neckarstadt-Ost bei der Planung des Platzes die Bürger*innen zu beteiligen. Da zwar nicht die Platzgestaltung, wohl aber zumindest teilweise die Nutzung des Platzes Teil der aktuellen Ausschreibung ist, muss auch die Planung des Platzes rasch in Angriff genommen werden, damit echte Gestaltungsmöglichkeiten bestehen und durch den Wettbewerb nicht Tatsachen geschaffen werden, welche die Möglichkeiten einer Platzgestaltung zu sehr einschränken.

Print Friendly, PDF & Email

28. April 2020
Kategorien: Anträge 2020 | Schlagwörter: , , |