Verkehrsberuhigung, Begrünung und Beteiligung Toulonplatz

Antrag zur Sitzung des AUT am 10.11.2020 – Änderung/Ergänzung zur Vorlage V606/2020

Der Gemeinderat beschließt:

1. Die beiden Straßenbereiche zwischen dem Toulonplatz und C6 und C4 werden für den Autoverkehr gesperrt und damit verkehrsberuhigt.

2. In der weiteren Planung wird mehr Begrünung, z.B. mit Hochbeeten wie vor dem REM in D5 vorgesehen.

3. Es werden weitere Sitzgelegenheiten, unabhängig von der vorgesehen Gastronomie, eingeplant.

4. In die weitere Planung werden der Bezirksbeirat und die Bürgervereine einbezogen.

Begründung:

Die Attraktivierung des Toulonplatzes ist begrüßenswert, doch alleine die Anhebung des Straßenniveaus zu C4 und C6 genügt nicht. Der Platz wird deutlich attraktiver, wenn die beiden Straßenstücke verkehrsberuhigt werden. In der warmen Jahreszeit heizt sich der Platz extrem auf, es ist von entsprechender Bedeutung soweit als möglich zu entsiegeln und zu begrünen, dort wo der Untergrund es nicht hergibt , mit begrünten Hochbeeten analog zu denen auf der Seite D5. Für die angrenzende Schule und die Museen wären weitere Bänke zum Verweilen ein Gewinn.

Print Friendly, PDF & Email

10. November 2020
Kategorien: Anträge 2020 | Schlagwörter: , , |