Bodenfonds: Übersicht Bestand der Städtischen Grundstücke

Anfrage Bodenfons Städtische Grundstücke

Anfrage zur Sitzung des Gemeinderats am 26.10.2021

Die Verwaltung informiert den GR:

  1. Wie viele Wohnbaugrundstücke wurden in den letzten 5 Jahren verkauft?
    Welche Flächengröße insgesamt wurde verkauft und wie hoch war der jährliche Ertrag draus?
  2. Wie viele Gewerbegrundstücke wurden in den letzten 5 Jahren verkauft? Welche Flächengröße insgesamt wurde verkauft und wie hoch war der jährliche Ertrag hieraus?
  3. Wie viele Grundstücke wurden mit Mitteln des Bodenfonds bisher erworben, welche Größe insgesamt und wie hoch waren die jährlichen Kosten?
  4. Wie hoch ist der städtische Grundstücksbestand flächenmäßig insgesamt?
    Wie hoch ist der Anteil an bebauten und unbebauten Grundstücken im Siedlungsbereich?
  5. Welche Möglichkeiten sieht die Verwaltung, den Bodenfonds revolvierend zu betreiben?

Begründung

Der Bodenfond wurde eingerichtet, um mehr Einfluss auf die Bautätigkeiten und deren Qualitäten zu erhalten und den städtischen Grundstücksbestand zu stabilisieren. Trotzdem werden immer noch viele städtische Grundstücke verkauft. Im neuen Haushalt sind Erlöse von 9,5 Mio. € vorgesehen. Demgegenüber steht der Bodenfond mit Mitteln von 2 Mio. €/a.

Print Friendly, PDF & Email

26. Oktober 2021
Kategorien: Anfragen 2021 | Schlagwörter: , , , , |