Archiv der Kategorie Pressemitteilungen

Kostenlos in Bus und Bahn?

GRÜNE begrüßen Vorstoß für kostenfreien ÖPNV

Die Grüne Gemeinderatsfraktion begrüßt den Vorstoß der geschäftsführenden Bundesregierung, den öffentlichen Nahverkehr kostenfrei zu stellen und dies u.a. in Mannheim als Modellstadt zeitnah zu realisieren. Um die Innenstadt erfolgreich vom Autoverkehr zu entlasten, muss allerdings ein schlüssiges Konzept vorgelegt werden, das den Mannheimer Bürger*innen eine langfristig belastbare Perspektive bietet, auf den ÖPNV umzusteigen.

Stadträtin Gabriele Baier, für die GRÜNEN im Gemeinderat für ÖPNV zuständig, erklärt:

„Kostenloser Personennahverkehr wäre ein Riesenschritt in der dringend notwendigen Verkehrswende.

Weiterlesen →

14.02.2018 | Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter:

Endlich mehr Platz auf Gehwegen

GRÜNE Bezirksbeiräte begrüßen Poller und erwarten weitere Maßnahmen

Die Bezirksbeiräte von Bündnis 90/Die GRÜNEN in der Innenstadt und im Jungbusch begrüßen die Umsetzung der Vorschläge aus dem Fußverkehrscheck von 2016. In den drei Bereichen in G 2 / F 2 und G 2 / G 3 (Marktplatz, Richtung Synagoge), in R 3 / S 3 bis R 4 / S 4 (östlicher Zugang Marktplatz, Schulweg Mozartschule) und in M 3 / N 3 bis N 5 / M 5 werden die Verhältnisse so geordnet, dass Fußgänger*innen endlich wieder mehr Platz bekommen und zugeparkte Gehwege auf einer Seite verhindert werden.

Weiterlesen →

22.01.2018 | Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter: , ,

EnBW muss auf Stadt Mannheim zugehen

GRÜNE bedauern Entscheidung des Kartellamts zum Kauf von MVV-Aktien

Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion bedauert die Entscheidung des Kartellamtes, den Kauf von weiteren MVV-Aktien durch die EnBW zu genehmigen. Die GRÜNEN befürchten dadurch mögliche Nachteile für die zukünftige Entwicklung der MVV Energie AG und fordern die EnBW auf, auf die Stadt Mannheim zuzugehen.

Dazu erklärt Stadtrat Dirk Grunert, Fraktionsvorsitzender: „Das Wort der EnBW war in der Vergangenheit leider nicht viel Wert.

Weiterlesen →

18.12.2017 | Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter: ,

← Ältere Artikel