Kunststraße und Fressgasse bei Festen für Noteinsätze freihalten | Grüne Fraktion Mannheim

Kunststraße und Fressgasse bei Festen für Noteinsätze freihalten

Antrag zur Sitzung des Gemeinderats am 26.06.18

Antrag:

Der Gemeinderat beschließt:

Beim Straßenfasching und beim Stadtfest werden die Durchfahrten des östlichen Teils der Fressgasse bis F1 und der westliche Teil der Kunststraße bis N1 für Noteinsätze freigehalten und für den Durchgangsverkehr ebenso wie das Straßenstück vom Wasserturm zu den Planken gesperrt.

Begründung:

Beim Straßenfasching und besonders beim Stadtfest sind sehr viele Menschen auf den Planken unterwegs, dadurch ist es praktisch unmöglich mit Noteinsätzen dort einzufahren. Die beiden Parallelstraßen sind gleichzeitig mit Stau und fahrlässig parkenden Fahrzeugen blockiert. Noteinsätze werden dadurch gefährlich erschwert. Es erschließt sich zudem nicht, warum bei solchen Festen mit sehr großem Besucherandrang, der zu Fuß die Feste genießt, der Durchgangsverkehr weiterfließen muss. Hier geht Sicherheit unbedingt vor.

Print Friendly, PDF & Email

12. Juni 2018
Kategorien: Anträge 2018 | Schlagwörter: , |