Franklin barrierefrei und klimaneutral erschließen!

GRÜNE wollen weiterhin zeitnah 10-Minuten-Takt für ÖPNV

Die GRÜNE Fraktion begrüßt die heute von RNV, MWSP und Mannheimer Verkehrs GmbH vorgestellten Pläne einer Stadtbahnlinie nach Franklin schon 2023. Gleichzeitig bleiben die GRÜNEN bei ihrer Forderung auf Ein-richtung eines 10-Minuten-Taktes.

Stadtrat Patrick Haermeyer, nahverkehrspolitischer Sprecher der GRÜNEN Gemeinderatsfraktion, erklärt dazu:

„Wir begrüßen es, dass unsere Forderung nach einer vorgezogenen Anbindung von Franklin durch eine Straßenbahnlinie schon 2023 umgesetzt wird. Um eine mögliche Verlagerung auf den motorisierten Individualverkehr zu verhindern braucht es aber so schnell wie möglich einen 10-Minuten-Takt im ÖPNV. Denn viele sehen sich aktuell gezwungen, ein Auto zu nutzen, weil die ÖPNV-Anbindung mangelhaft ist.

Trotzdem: Die Anbindung der Konversionsgebiete ans schienengebundene ÖPNV-Netz ist eine deutliche Aufwertung für die Quartiere, schafft ein barrierefreies Mobilitätsangebot und ermöglicht es in neuen Stadtteilen von Anfang an auf klimaneutrale Alternativen zum Auto umzusteigen.“

Plan mit Linienführung Stadtbahn nach Franklin 

Print Friendly, PDF & Email

28. Mai 2020
Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter: , , , , |