Archiv für Konversion

B38 zur Stadtstraße umbauen

Antrag zu den Etatberatungen 2018 / 2019 vom 11.12. – 13.12.2017

Antrag:

Der Gemeinderat beschließt:

Die Verwaltung legt dem Gemeinderat einen Zeitplan vor für dem Umbau der B38 zur Stadtstraße. Die MWSP wird beauftragt eine Fahrrad- und Fußgängerbrücke zu realisieren, die als ansprechender Stadteingang wahrgenommen wird. Die Möglichkeiten einer Begrünung sollen geprüft werden.

Begründung:

Im Norden und Nordosten sind die Konversion und die BUGA große Stadtentwicklungsprozesse, die viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Weiterlesen →

06.12.2017 | Kategorien: Anträge 2017 | Schlagwörter: , , ,

Jetzt Verkehrskonzept für BUGA 2023 erstellen!


GRÜNE fordern nachhaltige Verkehrsplanung rund um BUGA 2023

In einem Antrag fordert die Gemeinderatsfraktion von Bündnis 90 / Die GRÜNEN ein umfassendes Verkehrskonzept für die BUGA 2023. Die Stadtverwaltung soll dieses Konzept gemeinsam mit der Bundesgarten-schau Mannheim 2023 gGmbH und mit Beteiligung der verschiedenen Akteure in Mobilitätsbereich erstellen.

Stadträtin Gabriele Baier, in der GRÜNEN Fraktion für die Themen Bundesgartenschau sowie ÖPNV zuständig, erklärt:

„Mannheim braucht für die Bundesgartenschau 2023 ein umfassendes Verkehrskonzept, das nicht nur die zu erwartenden Verkehre regelt, sondern von dem die Stadt auch langfristig und in ihrer Gänze profitiert.

Weiterlesen →

29.11.2017 | Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter: , ,

Für gute Luft in den Stadtteilen!

GRÜNE fordern klimafreundliche Gestaltung des Grünzugs Nordost

Die Gemeinderatsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN fordert eine klimagerechte Gestaltung der geplanten Baugebiete in Käfertal-Süd und Feudenheim-Wingertsbuckel. Außerdem wollen die GRÜNEN klimatische Verbesserungen für die Bestandsquartiere in Feudenheim und Käfertal. Grundlage für die Forderungen ist eine Bewertung der von der Stadt Mannheim vorgelegten Klimagutachten zum Grünzug Nordost durch ein Ingenieurbüro, die die GRÜNE Fraktion hat vornehmen lassen.

Weiterlesen →

18.07.2017 | Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter: , , ,

← Ältere Artikel