GRÜNE wollen Entlastung bei Verkehrslärm

Zahl der Betroffenen steigt um bis zu 25 Prozent

Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion stellt sich gegen den Vorschlag der Verwaltung, den Lärmaktionsplan ohne neue Maßnahmen fortzuschreiben, obwohl die Anzahl der durch Verkehrslärm besonders stark betroffenen Menschen zwischen 20 und 25% gestiegen ist. Neben einer schnellen Umsetzung der schon beschlossenen fordern die GRÜNEN zusätzliche Maßnahmen sowie eine besondere Betrachtung zusätzlichen Verkehrslärms durch Neubaugebiete.

Weiterlesen →

21.06.2018 | Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter:

Wohin geht die Flüchtlingspolitik in Mannheim?

GRÜNE fordern anlässlich des Weltflüchtlingstags Klärung

65,6 Millionen Menschen, davon 30 Millionen Kinder sind derzeit weltweit auf der Flucht. Niemand wird freiwillig Flüchtling und verlässt seine Heimat ohne Not. Rund 2.000 Menschen haben den Weg nach Mannheim gefunden, etwa die Hälfte davon sind derzeit noch in den Unterkünften auf Konversionsflächen. Auch in der Landeserstaufnahme in der Industriestraße sind in einem eigentlichen abbruchreifen Gebäude nach wie vor Menschen untergebracht.

Weiterlesen →

20.06.2018 | Kategorien: Pressemitteilungen | Schlagwörter: ,

Warmes Mittagessen für alle Hort-Kinder

Antrag zur Sitzung des Gemeinderats am 26.06.18

Antrag:

Der Gemeinderat beschließt:

§4 Absatz 2 der Benutzungsordnung für die Betreuungsangebote an den öffentlichen Mannheimer Grundschulen und Förderschulen wird wie folgt geändert:
„Im Betreuungsangebot Hort an der Schule besteht die Möglichkeit am Mittagessen teilzunehmen.“
Der zweite Satz „Im VGS-Angebot ist die Teilnahme am Mittagessen leider nicht möglich.“ wird ersatzlos gestrichen.

Begründung:

Derzeit dürfen Kinder, die einen VGS-Platz im Hort haben, dort nicht am Mittagessen teilnehmen.

Weiterlesen →

20.06.2018 | Kategorien: Anträge 2018 | Schlagwörter: ,

← Ältere Artikel